abteilungen

DETAILs der VERSCHIEDENEN PRODUKTIONSZYKLEN

TROCKENREINIGUNG

Die erste Phase unserer Produktion ist die Dampfentfettung, eine Technologie ohne Freisetzung von giftigen Dämpfen und unschädlich für die Umwelt und Mitarbeiter.


SANDSTRAHLEN

Die erste Oberflächenaktivierung stellt das Sandstrahlen da, welches die Haftung der Beschichtungen verbessert.


ABDECKUNG FÜR SELEKTIVE BEHANDLUNG

Um die selektive Behandlung bestimmter Bereiche zu ermöglichen, wird ein Schutzlack aufgetragen.


Montage

Die Werkstücke werden auf Träger aufgehängt, um eine gleichmässige Behandlung zu gewährleisten.


Beschichtung

Bei uns können nicht nur Kleinteile, sondern auch grosse Werkstücke bearbeitet werden, im Extremfall können wir zwei Tonnen heben und wir haben Behälter mit zweitausend Liter, in welche Teile bis zu zwei Metern Länge eintauchen können.


FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

Wir sehen uns eher als Partner unsere Kunden und nicht nur als Zulieferer, denn bei uns werden die Arbeiten gemeinsam mit dem Kunden nach seinen Bedürfnissen entwickelt, so arbeiten wir auch mit Institutionen wie die EPFL, das CERN oder dem CSEM zusammen.


Entsorgung/Abfallbehandlung

Wir stehen in ständigem Kontakt mit dem Umweltamt, dem wir regelmäßig Analyseberichte unserer Abwasserbehandlung schicken.

Unsere verschiedenen Oberflächenbehandlungsverfahren

DIANIP Friction shims

Diamantbeschichtete Reibwerterhöhende Scheiben

Edelmetall-Beschichtungen

Chemisch-nickel Ablagerungen mit Edelmetall-Beschichtungen

KANIGEN®

Chemisch-Nickel

SICANIP

Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit Siliziumkarbidpartikeln (SiC)

LUBRINIP BN

Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit Bornitrideinlagerung

LUBRINIP PTFE

Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit PTFE-einlagerung

DIANIP Beschichtungen

Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit Diamanteinlagerung

Schwarz nickel

Machinevision - Beleuchtungsoptik - Wärmetransport - Elektrische Leitbarkeit

SANDSTRAHLEN

F180 Korund Keramik