SICANIP

Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit Siliziumkarbidpartikeln (SiC)

Hohe Verschleissbeständigkeit

Härte

Präzise Sichtdicke

Abriebfestigkeit

SiC

Überblick

SICANIP Chemisch-Nickel Dispersionschicht erhöht die Funktionalität mechanischer Teile durch Optimierung der kritischen Eigenschaften wie:

Verschleiss- und Korrosionsschutz Härte

Type de dépôt

Fonctions

Capacité cuve

SICANIP NiP + SiC Anti-abrasion, anti-usure, dureté 1300 x 690 x 800 mm

Wenn Maschinenteile mit abrasive Produkten wie Papiermasse, belastete Kunststoffe, Textilfasern, Karton, Sand, Tabak, Keramikpaste usw. in Kontakt kommen, kommt es zu einem hohen Verschleiß und Abrieb dieser Teile.

Die von Atela hergestellte SICANIP Beschichtung wurde speziell zur Erhöhung der Abriebfestigkeit mechanischer Teile entwickelt. Die Schichthärte wird durch Einfügung von Siliziumkarbidpartikeln (SiC – 2500 HV) in die Chemische Nickelmatrix drastisch erhöht.

Eine chemische Bindung zwischen des Grundmaterials und der Matrix wird während der Wärmebehandlung der nach dem Beschichtungsprozess gebildet. Eine Vickershärte von über 1000HV 0,1 kann bei einer Wärmebildung von bei 5 Stunden bei 290°C erreicht werden.

Die SICANIP-Beschichtung ist im Rohzustand abrasiv. Daher benötigt sie bei Anwendungen mit konstanter Reibung eine Einlaufzeit. Während dieser Einlaufzeit wird die Beschichtung durch die SiC-Körner, die sich auf der Oberfläche befinden, poliert. Diese Einlaufzeit kann vermieden werden, indem eine dünne, sehr glatte LUBRINIP-BN Beschichtung mit einem geringen Reibungskoeffizienten aufgetragen wird.

Anwendung und Einsatzbereichen

Wir können eine Komplette SICANIP Beschichtung des Teil sowie ein Selektive Beschichtung des Teils durchführen.

Die SICANIP Beschichteten Teilen werden viel auf Spritzdüsen, Spritzgussformen (Plastik Injektion), Nockenwelle, Kupplungsscheiben in Motoren, Klingen und Schaber (Papier- und Druckindustrie), Wendelvibrators, Teile in der Textil-Industrie, usw. benutzt.

Technische Eigenschaften der Beschichtung:

Die bekannten Eigenschaften chemischer Nickel Beschichtung bleiben erhalten:

  • Präzise Sichtdicke.
  • Standard Sichtdicken von 10 bis 100 µm.
  • Beschichtung von Hohlräumen und Innenflächen möglich (Innenraum von Rohren; Einspritzdüsen, usw.)
  • Anwendung auf Kupfer, Stahl, Edelstahl, Aluminium, Magnesium, Titan, usw. möglich.
  • Hohe Härte der Beschichtung nach der Wärmebehandlung.
  • Nicht poröse und dichte Beschichtung.
  • Hervorragendes Korrosionsschutz und nicht oxidierende chemische.

Die Einfügung von SiC-Partikeln in der Beschichtung bringt die folgenden zusätzlichen Vorteile:

  • Sehr Hohe Härte : über 1000 HV 0,1 nach einer Wärmebehandlung.
  • Extreme Verschleiss- und Abreibschutz
  • Kostenreduzierung
  • In einigen Fällen ist es möglich, ein Keramik- oder Hartmetallteil durch ein Sicanip beschichteten Baustahl zu ersetzen.
  • Jedes Beschichtetes Teil kann mehrmals wiederverwendet werden, indem die teilweise verwendete SICANIP Beschichtung entfernt wird und erneut beschichtet wird.
  • Verlängerung der Lebensdauer
  • Metallographische-Schnitt der SICANIP Beschichtung.

    Links: 10µm | Rechts: 50µm

     

    Beschichtung

    Traitement thermique

    Eigenschaften Abrieb-Verschleissbeständigkeit Härte
    Art der Partikel grünes Siliziumkarbid
    Partikelgrösse (median) 3-5μm
    Füllfaktor 20-30 %
    Härte der NiP Matrix 600 - 800 HV 0.1
    Härte der SiC Partikel 23 GPa
    Härte der Beschichtung nach Wärmebehandlung 1100 HV 0,1
    Dicke 20 μm
    Reibungskoeffizient (μd) 0.15 – 0.3
    Schmelzpunkt 875 to 890 °C (pur nickel: 1455 °C )
    Max. Betriebstemperatur Bis zu 300°C
    Haftung auf Stahl 30 à 60 Kpsi
    Dehnbarkeit der Beschichtung 0.5 – 1 %
    Farbe grau (matt) mit leicht grüner Note
    Badkapazität 800 x 400x 500 mm

    Unsere verschiedenen Oberflächenbehandlungsverfahren

    DIANIP Friction shims

    Diamantbeschichtete Reibwerterhöhende Scheiben

    Edelmetall-Beschichtungen

    Chemisch-nickel Ablagerungen mit Edelmetall-Beschichtungen

    KANIGEN®

    Chemisch-Nickel

    SICANIP

    Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit Siliziumkarbidpartikeln (SiC)

    LUBRINIP BN

    Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit Bornitrideinlagerung

    LUBRINIP PTFE

    Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit PTFE-einlagerung

    DIANIP Beschichtungen

    Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit Diamanteinlagerung

    Schwarz nickel

    Machinevision - Beleuchtungsoptik - Wärmetransport - Elektrische Leitbarkeit

    SANDSTRAHLEN

    F180 Korund Keramik