DIANIP Friction shims

Diamantbeschichtete Reibwerterhöhende Scheiben

Überblick

Die Erhöhung des Reibungskoeffizienten zwischen mechanischen Bauteilen, bei denen auf zwei miteinander verbundene Komponenten Kräfte und Drehmomente übertragen müssen, ermöglicht eine Vereinfachung der Verbindungskonstruktion sowie eine erhebliche Gewichts- und Bauraumreduktion.

Die DIANIP Reibwerterhöhende Scheiben und DIANIP Beschichtungen können, ohne Änderung der Grundkonstruktion der Verbindung, eine bis zu einem Faktor 4 erhöhte Drehmomentübertragung erreichen.

Die 50-jährige Erfahrung in der Chemisch-Nickel-Verbundbeschichtungstechnologie von Atela erlaubt uns, umfassende Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden zu liefern.

Anwendung und einsatzbereich

Die Scheiben werden mit reibungserhöhenden Schichten auf Basis von Chemisch-Nickel mit eingelagerten Diamantpartikeln von 13µm bis 50µm Korngrösse beschichtet (DIANIP).

Diese werden in Kraftschlüssige Verbindungen wie Schraubverbindungen, Befestigungssysteme, Welle-Nabe-Verbindungen, Greifer Systeme, Stirnpressverbände, Flanschverbindungen, usw. benutzt.

Die Komponenten können auch direkt mit der DIANIP Chemische Nickel Diamant Dispersionsschicht beschichtet werden. Aber dies ist vom Preis her nicht optimal.

Die Reibwerterhöhenden Scheiben bewähren sich vor allem in Einsatzbereichen wie Windenergieanlagen, Satelliten, Motoren, Getriebe, Kompressoren oder Pumpen. Standardmäßig werden die Unterlegscheiben aus Federstahl hergestellt, bei Bedarf können wir sie auch in Edelstahl ausführen.

image Atela
image Atela
image Atela

Technische überblick der Eigenschaften:

Eigenschaften

DIANIP G13

DIANIP G35

DIANIP G50

Form Gemäss Kundenspezifikation Gemäss Kundenspezifikation Gemäss Kundenspezifikation
Farbe Silbergrau metallisiert Silbergrau metallisiert Silbergrau metallisiert
Scheibenmaterial Federstahl
(andere auf Anfrage)
Federstahl
(andere auf Anfrage)
Federstahl
(andere auf Anfrage)
Dicke der Scheiben Standard 100µm
(andere auf Anfrage)
Standard 100µm
(andere auf Anfrage)
Standard 100µm
(andere auf Anfrage)
Verarbeitung der Scheiben Laserschnitt Laserschnitt Laserschnitt
Matrix Material Chemisch-Nickel Chemisch-Nickel Chemisch-Nickel
Partikeltype Monokristalline Diamant Monokristalline Diamant Monokristalline Diamant
Hauptpartikelgrösse 13µm 35µm 50µm
Diamant Füllfaktor 45-55% 45-65% 45-75%
NiP Matrix Härte 400-600 HV 0.1 400-600 HV 0.1 400-600 HV 0.1
Schichtdicke der NiP Matrix 15 - 19 µm 25 - 31 µm 36 - 44 µm
Gesamte Schichtdicke von DIANIP 15 - 25 µm 35 - 45 µm 52.5 - 67.5 µm
Gesamte Dicke der beschichteten Scheiben
(auf 100µm unbeschichtete Scheiben)
140µm +/- 20µm 180µm +/- 20µm 220µm +/- 30µm

Unsere verschiedenen Oberflächenbehandlungsverfahren

DIANIP Friction shims

Diamantbeschichtete Reibwerterhöhende Scheiben

Edelmetall-Beschichtungen

Chemisch-nickel Ablagerungen mit Edelmetall-Beschichtungen

KANIGEN®

Chemisch-Nickel

SICANIP

Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit Siliziumkarbidpartikeln (SiC)

LUBRINIP BN

Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit Bornitrideinlagerung

LUBRINIP PTFE

Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit PTFE-einlagerung

DIANIP Beschichtungen

Chemisch-Nickel Dispersionsschicht mit Diamanteinlagerung

Schwarz nickel

Machinevision - Beleuchtungsoptik - Wärmetransport - Elektrische Leitbarkeit

SANDSTRAHLEN

F180 Korund Keramik